Der Oberbergische Kreis bietet zum 01.09.2024 ein

Duales Studium zum Bachelor of Science (B.Sc.) - Verwaltungsinformatik E-Government
  • Bewerbungsfrist: 29.02.2024
  • Vollzeit
  • Anwärterbezüge in Höhe von monatlich 1.355,68 Euro

Als Kreisverwaltung sorgen wir dafür, dass es im Oberbergischen Kreis rund läuft. Auch als Arbeitgeber begleiten wir Sie durch Ihr duales Studium. Bei Fragen zum Thema Umwelt, Jugendschutz, Regionalentwicklung, Kultur oder Gesundheit und noch so viel mehr – bei uns in  der Kreisverwaltung sind Sie mit einem dualen Studium immer mittendrin. Der Sinn Ihrer Arbeit als dual Studierende bzw. dual Studierender in der Kreisverwaltung liegt dabei klar auf der Hand: Als Teil des Kreises arbeiten Sie Tag für Tag daran, dass sich Menschen hier im  Oberbergischen zu Hause fühlen.

Das macht das Arbeiten bei uns rund

  • Wir sind für Sie ein verlässlicher Arbeitgeber im öffentlichen Dienst.
  • Bei uns haben Sie die Möglichkeit, eigenverantwortlich einer interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit nachzugehen.
  • Sie erwartet ein 4-jähriges duales Studium im Beamtenverhältnis (Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt im technischen Verwaltungsdienst).
  • Anwärterbezüge in Höhe von zurzeit monatlich 1.355,68 Euro (brutto), d.h. im Unterschied zu anderen Studierenden erhalten Sie über die gesamte Dauer Ihres dualen Studiums ein festes Gehalt – statt Studiengebühren zu zahlen.
  • Sie erhalten während Ihrer Praxisabschnitte spannende Einblicke in die Abteilung „Informations- und Kommunikationstechnologie“ des Hauptamtes und setzen so Erlerntes direkt in die Praxis um.
  • Sie erwartet Studienabschnitte an der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort im Studiengang Verwaltungsinformatik E-Government (Bachelor) mit spannenden Inhalten, wie z.B.
    • Grundlagen der Informatik, technische Informatik, Aufgaben und Anforderungen rund um E-Government
    • Fortgeschrittene Programmierung, Mathematik und Logik
    • angewandte Statistik, lineare Algebra und Operations Research
    • Software Engineering, Betriebssystem und verteilte Systeme
    • Webentwicklung, Projektmanagement, Geschäftsprozessmanagement, Betriebswirtschaftslehre, IT-Sicherheit
    • Grundlagen der Rechtswissenschaften und Verwaltungs- und IT-Recht

Das können Sie bei uns bewegen

Während Ihrer Praxisphasen in der Kreisverwaltung können Sie ganz unterschiedliche Themenbereiche kennenlernen und gestalten diese mit.

  • Auf Basis der vermittelten Inhalte im  dualen Studium „Verwaltungsinformatik E-Government“ gestalten Sie Prozesse und  nutzen Digitalisierungspotentiale, indem Sie gebrauchstaugliche  Softwarelösungen, Produkte und Dienste planen, entwickeln und bereitstellen.
  • In dem abwechslungsreichen dualen Studium erwerben Sie neben informations- und kommunikationstechnischem Fachwissen auch soziale, kommunikative und organisatorische Kompetenzen.
  • Sie lernen die besonderen Anforderungen der Verwaltung kennen, erwerben das nötige Know-how, um betriebswirtschaftlich angemessene Lösungen zu finden und sind mit dem rechtlichen Rahmen, in dem Sie arbeiten werden, vertraut.

Das bringen Sie mit

  • Sie haben Abitur bzw. die vollständige Fachhochschulreife.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines EU-Mitgliedsstaates.
  • Sie haben das 38. Lebensjahr zum Stichtag 01.09.2024 noch nicht vollendet.
  • Sie haben gute Noten in den Fächern Englisch und Mathematik.
  • Sie haben Interesse an Verwaltungswissen in Kombination mit Technik.
  • Sie bringen technisches Verständnis und analytisches Denkvermögen mit.
  • Sie haben Interesse an der Umsetzung von Gesetzen und Verwaltungsvorgängen.
  • Sie haben Programmiererfahrung: Umso besser!
  • Sie sind zuverlässig, engagiert, freundlich und aufgeschlossen.
  • Sie sind teamfähig und lernbereit.

Gut zu wissen: Alle Menschen haben bei uns die gleichen Chancen auf einen Job, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion oder Behinderung. Wir ermutigen insbesondere Frauen und Schwerbehinderte, sich bei uns zu bewerben.

IHRE Bewerbung

Ihre Bewerbung

Klingt das nach einer runden Sache für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Unterlagen über unser Bewerbungsportal bis zum 29.02.2024
Ihre Ansprechperson
Laura Bröhl
Telefon: 02261 88-1105
Ausbildungsbetreuung

Weitere Stellen in diesem Bereich

  • Duales Studium zum Bachelor of Science (B.Sc.) - Verwaltungsinformatik E-Government
    beim Oberbergischen Kreis
    Zur Stellenanzeige
  • Duales Studium zum Bachelor of Arts (B.A.) - Verwaltungsinformatik im allgemeinen Verwaltungsdienst
    beim Oberbergischen Kreis
    Zur Stellenanzeige

  • Alle Jobs in diesem Bereich