https://www.obk-karriere.de/media/pages/das-sind-wir/0955ca997b-1663069656/titel_1_3.jpg

Das sind wir

Mit uns wird's rund

WIR SIND VIELFÄLTIG

Als Kreisverwaltung des Oberbergischen Kreises gehören wir einfach hierher. Ebenso wie Talsperren und Wälder, Fachwerk und Schiefer, Bunte Kerken und natürlich das Schloss Homburg. Gemeinsam mit den 13 Städten und Gemeinden des Kreises haben wir nur ein Ziel: eine lebenswerte Heimat für unsere Bürgerinnen und Bürger zu schaffen. Klingt nach einer runden Sache, oder nicht?

Flexibilität und Sicherheit machen uns zu einem Arbeitgeber, der seine Mitarbeitenden durchs Leben begleitet. Beim Oberbergischen Kreis können Sie vom ersten Tag an Ihre persönliche Zukunft mit Weitsicht planen. Denn egal wie Sie sich privat oder beruflich verändern – mit unseren vielfältigen Aufgaben und individuellen Arbeitszeiten finden wir bestimmt den passenden Job und das richtige Modell für Sie. 20 Fachämter, fast 100 Berufsbilder und mehr als 500 Arbeitszeitmodelle machen das Arbeiten beim Kreis rundum flexibel und vor allem zukunftssicher.

Wir sind vielfältig – vom Straßenverkehrsamt über Brand- und Bevölkerungsschutz sowie Natur- und Landschaftsschutz bis hin zum Gewässerschutz. Aber auch die Sozial- und Jugendhilfe, Schule und Bildung sowie der Rettungsdienst sind unter unserem Dach zu Hause. Jeden Tag arbeiten über 1.600 Mitarbeitende daran, unsere Region lebenswert und attraktiv zu gestalten. Warum? Damit Heimat nicht nur ein Wort bleibt, sondern das gute Gefühl ist, hier beim Kreis angekommen zu sein.

Mit Sicherheit der vielfältigste Arbeitgeber im Oberbergischen Kreis

Fakten, die zählen

Fast 100 Berufsprofile und über 500 Arbeitszeitmodelle warten auf Sie

Unsere Aufgaben und Jobs – so vielfältig wie das Leben

Wir wissen, dass das Leben nicht immer geradlinig verläuft. Deshalb schaffen wir für unsere Mitarbeitenden mit Gleitzeit, Teilzeit, Telearbeit und Homeoffice die Flexibilität, die sie sich wünschen. Genauso vielfältig wie unsere Arbeitszeitmodelle sind auch unsere Berufe und Jobs. Jede und jeder Mitarbeitende trägt hier zum großen Ganzen bei. Wie viele Kombinationen das in Summe ergibt? Rechnen Sie gerne nach. Das Ergebnis ist immer genau die passende Stelle für Sie und Ihre Lebenssituation.

Sind Sie Ingenieurin, Arzt, Notfallsanitäterin, Sozialarbeiter, Vermessungstechnikerin, Sachbearbeiter oder haben Sie einen Studienabschluss in Raumplanung? Oder eine ganz andere Ausbildung? Vielleicht möchten Sie nach Jahren in der Stadt wieder zurück in die Heimat kehren. Vielleicht sind Sie ganz neu in der Region und können sich vorstellen, auch beruflich Kreisluft zu schnuppern. Motivationen sind so unterschiedlich wie Menschen selbst, deshalb finden hier bei uns in der Kreisverwaltung alle ihren Platz: ob erfahrene Expertinnen und Experten, wissbegierige Azubis oder überregionale Quereinsteigende.

Unsere Mitarbeitenden mit all ihrem Wissen, ihren Lebenssituationen und ihren Stärken sind einzigartig. Die Kombinationsmöglichkeiten aus Beruf, Stelle und Arbeitszeitmodell sind entsprechend individuell. Wahrscheinlich gibt es bei uns keinen Arbeitsplatz zweimal.

Die Wahrscheinlichkeit ist also sehr groß, dass auch Ihr Beruf oder Ihre nächste Berufung dabei ist. Von A wie Artenschutz bis Z wie Zahngesundheit finden wir die Aufgabe, die zu Ihnen passt, mit der Sie Neues ausprobieren und sich weiterentwickeln können.

Vielfalt beim Kreis
– Gesichter des
Oberbergischen Kreises

So vielfältig wie unsere Landschaft und unsere Aufgaben, so sind es auch wir. Neugierig?

Einfach da, einfach verlässlich, einfach rund

Mit Sicherheit Gutes bewegen

Wir machen Ihren Einsatz sichtbar

Menschen mit Ideen, Initiative und Engagement können bei uns viel bewegen – für den Kreis und sich selbst. Wir bieten Ihnen das Vertrauen und die Sicherheit, die Sie brauchen, um gute Arbeit zu leisten. Als Kreisverwaltung sind wir Teil des öffentlichen Dienstes. Das bedeutet für Sie, bei einem verlässlichen Arbeitgeber mit klaren Strukturen zu arbeiten und gleichzeitig das Leben im Oberbergischen Kreis aktiv mitzugestalten.

Die Arbeit in unserer Region erfüllt unsere 1.600 Mitarbeitenden jeden Tag aufs Neue mit Stolz – von Lindlar bis Bergneustadt, von Radevormwald über Gummersbach bis Morsbach. Denn wir machen mit unserem vielfältigen Angebot Arbeiten beim und für den Kreis zu einer echt runden Sache.

Wir geben Ihnen außergewöhnlich viel Eigenverantwortung für Ideen, Initiative und Engagement – wenn Sie das möchten und überall dort, wo Sie das möchten. Damit können Sie viel bewegen – für den Kreis und natürlich für Ihre eigene berufliche Entwicklung. Wir als Arbeitgeber geben Ihnen die nötige Sicherheit und den Raum, um gute und sinnvolle Arbeit zu leisten.

Kurz: Ob im Kreishaus in Gummersbach, in den Rettungswachen innerhalb aller Kommunen oder in einer der zahlreichen Außenstellen, die über das Kreisgebiet verteilt liegen – mit Ihrem Einsatz stärken Sie unsere Region und gestalten Ihre Heimat. Dafür sind wir mit Sicherheit der vielfältigste Arbeitgeber im Oberbergischen Kreis.

Nina Mantsch-Althoff

Tierärztin im Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt
„Arbeit unter guten Rahmenbedingungen, in einem guten Arbeitsklima und in der wunderschönen Natur des oberbergischen Landes – das zeichnet den Oberbergischen Kreis als Arbeitgeber für mich aus.“

Jörg Ossenbach

Abteilungsleiter Rettungsdienst
„Es war für mich eine bewusste Entscheidung, zu einem kommunalen Arbeitgeber zu wechseln. Ich schätze die Kombination aus guten Arbeitsbedingungen und finanzieller Sicherheit.“

Neuigkeiten

  • Neue Auszubildende und Studierende

    Nachdem wir am 01.08. und 01.09. bereits einige neue Auszubildende und Studierende begrüßen durften, wird unser Kreis heute erneut größer. Mit den insgesamt 12 neuen Gesichtern, die heute ihre Ausbildung bzw. ihr Studium beim Oberbergischen Kreis begonnen haben, erhalten wir tatkräftige Unterstützung in Bereichen des Rettungsdienstes und des Allgemeinen Sozialen Dienstes.
    Zum Artikel
  • Bestandene Prüfungen

    Im Rahmen einer kleinen Ehrung hat Kreisdirektor, Klaus Grootens, acht Nachwuchskräften gratuliert, die in diesen Tagen ihre Ausbildung in verschiedenen Ausbildungsberufen beim Oberbergischen Kreis erfolgreich abgeschlossen haben..
    Zum Artikel
Alle News
Haben Sie Fragen? Wir antworten!
02261 88 1115